Romed Baumann
Facebook

NEWS

Platz 7 in Garmisch



Unterwegs nach Chamonix

Höchste Zeit für ein kurzes Update von mir. Auf dem Weg nach Chamonix habe ich jetzt Zeit für ein paar Zeilen an euch.

Kitzbühel ruft!

Winterwunderland und ab morgen startet das Kitz-Training. Herz, was willst du mehr?

Auf gehts zu den Klassikern

Hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! Vor den Klassikern melde ich mich vom Training in Schladming!

Mit Luft nach oben: zum Speedauftakt auf Rang zwölf und 19

Für den PillerseeTaler Romed Baumann standen am vergangenen Wochenende in Lake Louise die ersten Speed-Rennen der aktuellen Saison am Programm. Den Super-G am Sonntag beendete 29-Jährige auf Rang zwölf, tags zuvor landete er in der Abfahrt auf Platz 19. Ganz zufrieden zeigte sich der PillerseeTaler mit diesem Weltcup-Auftakt nicht.

Unterwegs nach Kanada

Wir haben die Zelte in den USA abgebrochen und sind derzeit auf dem Weg nach Lake Louise.

Grüße aus Copper Mountain

Liebe Leute! Ich bin gut in Copper Mountain angekommen und habe gestern auch schon die ersten Schwünge in den amerikanischen Schnee gezogen.

Newsupdate aus dem Pitztal

Nach einem genialen Sommer gibts von mir wieder mal ein kleines Update

Baumann verpasste Weltcupsieg nur um Wimpernschlag

Presseupdate: Hauchdünn schrammte Romed Baumann vergangenes Wochenende am Weltcupsieg vorbei. Lediglich eine Hundertstel fehlte dem PillerseeTaler Ski Ass auf den ersten Abfahrts-Triumph seiner Karriere.

Speedwochenende in Saalbach-Hinterglemm

Presseupdate: Das PillerseeTaler Skiass Romed Baumann präsentierte sich beim Heimweltcup in Saalbach vergangenes Wochenende konstant stark. Mit Rang zehn in der Abfahrt und Platz elf im Super-G verbuchte er zwei Top-Platzierungen.

nächste Seite >>